Hallig Segel Club

auf Hooge e.V.

Gertrude von Holdt-Schermuly

Ockelützwarft 1B
25859 Hallig Hooge

info@hsc-hooge.de
Tel.: 04849-9090136

"Qualitätssiegel-maritim"
"Qualitätssiegel-maritim"

Rückblicke

Jahr Ereignis
1970 Gründung des Vereins HSCH (1. Vorsitzender: Rudolf Brommann).
1973 1. Hooger Segelregatta.
1974 Bau der inneren Schleuse.
1975 Bau der Fußgängerbrücke und des Gästeschlengels durch eine Pioniereinheit der Bundeswehr.
1976 Der Motorsegler "Buterbut" strandet auf dem Pellwormer Deich. Hanni Brogmus wird 1. Vorsitzender.
1977 Segelregatta auf Hooge
1982 Aufbau des Sanitär-Containers an der Schleuse.
1985 Die "Gorch Fock" besucht das Wattenmeer. Der "Brachvogel" wird Vereinsschiff.
1986 Bau der Kaimauer (Spundwand) in der Schleuse.
1988 Einführung der Bafahrensregelung fürs Wattenmeer. Proteste gegen Sicherungsdamm nach Pellworm. Bernd Diedrichsen kauft "Hauke Haien" (ex "Rita I", ex "Stadt Husum", ex "Amrum").
1992 Untergang des Fischkutters "Haye Laurenz". Vereinsfahrt nach Göteborg mit "Stena-Line". 1. Vorsitzender: Werner Boyens.
1993 Das Fahrgastschiff "Seeadler I" wird um 5,50m verlängert (Heini v. Holdt).
1994 Neuton v. Holdt erwirbt "Seeadler II". Neue Befahrensregelung im Wattenmeer. Der Hafen Schlüttsiel wird erweitert.
  1995 Der Hallig Segel Club auf Hooge feiert 25-jähriges Bestehen und gibt eine Vereins-Broschüre heraus: Ein Viertel Jahrundert Hallig Geschichte
  2005

Das auf Pfählen neu errichtete Servicegebäude mit moderner Sanitäreinrichtung und Panoramablick wird eröffnet. Es gibt nun öffentliche Toiletten und ein freundlicher Aufenthaltsraum direkt am Hafen.

2007 Hooge nimmt zum ersten Mal an der Helgoland Zubringer Regatta teil. Harry und Broder Diedrichsen gewinnen im Family Cruiser Cup.
  2009 Die Schleuse ist für mehrere Monate geschlossen. Der Hafen wird rundum erneuert. Mitte Juli werden endlich die neuen Schleusentore  geöffnet und der Hooger Hafen erstrahlt in neuem Glanz. Für Computerfreunde gibt es nun auch eine WLAN Verbindung am Hallighafen Hooge.
2010 Das Vereinsschiff "Brachvogel" wird an Vereinsmitglied Robert Nörenberg verkauft. Im Seglerhaus kann jetzt auch gewaschen werden. Wir haben jetzt eine Waschmaschine für Gastlieger.
2012 Werner Boyens legt sein Amt als erster Vorsitzender nach 20 Jahren nieder. Neuer erster Vorsitzender ist Leif Boyens.